Kopie%20von%20IMG-0768_edited.jpg

Sprenge deine inneren Fesseln

Endlich frei sein - Energetische Verbindungen heilen

Alles ist mit allem verbunden und alles beeinflusst sich wechselseitig. Nicht nur im Schamanismus, sondern auch in der Quantenphysik sind das längst bewiesene Tatsachen.

Wer kennt das nicht: Man denkt intensiv an einen Menschen, den man lange nicht mehr gesehen hat und plötzlich klingelt das Telefon und dieser Jemand ruft uns an.

Oder man trifft Menschen und hat das Gefühl, dass das Gespräch mit ihnen einem Energie absaugt während der andere immer lebhafter und energiegeladener wird.

Von Energieräubern und Vampiren haben auch schon viele gehört und es selbst erlebt. Das sind die Menschen, von denen man sich immer ausgelaugt (ausgesaugt) fühlt, wenn man sie getroffen hat oder wenn man mit ihnen telefoniert hat. Genauso gibt es aber auch die Art von Menschen, deren Gesellschaft für uns Energieaufbauend ist.

Eine Erklärung dafür ist, dass Energie abgeflossen ist, bzw. wir Energie erhalten haben. Transportiert wird diese Energie unter anderem über energetische Verbindungen, die z.B. in Form von Schnüren, Fesseln und Schläuchen wahrgenommen werden können.

Wir Menschen sind durch eine Vielzahl energetischer Verbindungen mit allem verbunden was ist und was zu unserem Leben gehört. Tatsächlich sind wir mit jedem einzelnen Gegenstand in unseren Wohnungen und Häusern verbunden und ganz besonders stark sind unsere Verbindungen zu Lebewesen, mit denen wir in Beziehung stehen.

 

Je intensiver unsere Gefühle für einem Menschen oder ein Tier sind, und dabei spielt es keine Rolle, ob die Gefühle, die wir empfinden positive, liebevolle Gefühle sind oder negative belastende Gefühle. Ja, es ist sogar so, dass, wenn wir auf eine ungesunde, negative Art an jemandem "hängen", die Verbindung besonders stark sein kann. Und es spielt auch keine Rolle, ob wir in persönlichem Kontakt mit dem Wesen stehen oder uns bewusst oder unbewusst gedanklich und/oder emotional mit ihm verbinden. 

Genauso können wir an bestimmten Erlebnissen und Lebenssituationen "hängen" = mit ihnen verbunden sein und von ihnen immer wieder beeinflusst werden und wundern uns oft, warum wir diese nicht endlich loslassen können.

 

Im Schamanismus ist das Verständnis und das Wissen über diese energetische Verbindungen uralt. Es gibt hochwirkungsvolle Methoden, um Verbindungen aufzulösen, die uns schaden, schwächen, krank und unglücklich machen, die uns immer wieder Energie rauben, die uns davon abhalten das Leben zu leben, das wir uns wünschen, die uns klein machen und uns schlecht fühlen lassen, die uns von unseren wahren Gefühlen ablenken und die uns letztendlich einfach nur schaden.

Wenn du genug hast von Energiesaugern, wenn du genug hast von Verbindungen, die nicht an deinem Glück und deinem allerhöchstem Wohl interessiert sind, dann ist es jetzt an der Zeit diese Verbindungen zu beenden und aufzulösen.

 

Denn je mehr du von deiner Energie zu dir zurückholst, umso gesünder und glücklicher bist du, umso mehr kommst du bei dir selber an und umso mehr spürst du dich und die leuchtende Seele die du bist.

 

Ja! Ich will endlich frei sein!